01.04.2018, 11:00 Uhr

Räuberischer Diebstahl Ladendieb schubst Geschäftsführer und Angestellte um und flüchtet

(Foto: huettenhoelscher/123RF)(Foto: huettenhoelscher/123RF)

Am 31. März gegen 11.52 Uhr wurde mittgeteilt, dass ein 43-jähriger Mann aus Deggendorf diverse Waren in einem Verbrauchermarkt in Deggendorf gestohlen haben soll.

DEGGENDORF Der Mann wurde durch das Personal des Verbrauchermarkts ins Büro gebeten. Im Büro angelangt, schubste der Mann den Geschäftsführer des Verbrauchermarktes. Ebenfalls stieß er eine Angestellte zur Seite, die sich am Kopf verletzte. Die beiden Angestellten begaben sich selbstständig zum Arzt. Es wurde niemand schwerer verletzt.

Das Diebesgut ließ der Täter im Büro zurück, jedoch löste der Alarm des Geschäfts nochmal aus, als der Täter das Geschäft auf seiner Flucht verließ. Die Personalien des Täters waren bekannt. Der Mann muss sich nun wegen räuberischen Diebstahls und Körperverletzung verantworten.


0 Kommentare