31.03.2018, 09:17 Uhr

Betrunkenen aus dem Verkehr gezogen Fahrradfahrer hatte 1,6 Promille intus

(Foto: monticello/123rf.com)(Foto: monticello/123rf.com)

Am Freitag, 30. März, gegen 12.40 Uhr, wurde in der Poststraße in Deggendorf ein 49-Jähriger einer Verkehrskontrolle unterzogen, da er mit seinem Fahrrad den Gehweg befuhr.

DEGGENDORF Im Verlauf der Kontrolle konnte bei ihm Alkoholgeruch festgestellt werden. Ein freiwilliger Alkotest ergab ein Ergebnis über dem erlaubten Wert von 1,6 Promille. Daraufhin wurde sein Fahrrad verschlossen abgestellt und beim Radfahrer wurde eine Blutentnahme im Klinikum Deggendorf durchgeführt. Ihn erwartet jetzt ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.


0 Kommentare