18.03.2018, 11:12 Uhr

Körperverletzung Zusammengeschlagen, nur von wem?

(Foto: Hannes Lehner)(Foto: Hannes Lehner)

20-Jähriger weiß nicht, woher seine Verletzungen stammen.

DEGGENDORF Am Samstag, 17. März, um 4.15 Uhr befand sich ein 20-jähriger Mann zusammen mit seinen Freunden in Deggendorf in der Innenstadt in einem Lokal. Als sie das Lokal wechselten, verloren sie in der Innenstadt den 20-Jährigen.

Als sie ihn dann in der Veilchengasse in Deggendorf wieder auffanden, lag er verletzt am Boden. Woher die Verletzungen stammen, konnte er nicht sagen. Dies lag laut Polizei vielleicht an einem positiven Alkotest, der von den Polizeibeamten durchgeführt wurde.

Der 20-Jährige wurde zur Behandlung ins Klinikum Deggendorf gebracht. Hinweise werden erbeten.


0 Kommentare