02.03.2018, 10:21 Uhr

Kontrolle 34-Jähriger wurde mit drei Haftbefehlen gesucht

(Foto: scanrail/123RF)(Foto: scanrail/123RF)

Asylbewerber wurde wegen diversen Straftaten gesucht.

HENGERSBERG Bei der Kontrolle eines Fernreisebusses wurden Zivilfahnder der Verkehrspolizei Deggendorf am Donnerstagmorgen, 1. März, auf einem Parkplatz an der A 3 bei Hengersberg, Fahrtrichtung Passau, fündig.

Die Überprüfung eines 33-jährigen Marokkaners erbrachte drei offene Haftbefehle für diese Person. Er wurde deshalb festgenommen. Der Marokkaner lebt normalerweise als Asylbewerber in den Niederlanden und war gerade unterwegs nach Wien.

Wegen plötzlich auftretender Gesundheitsprobleme musste er ins Klinikum Deggendorf gebracht werden. Nach ärztlicher Untersuchung wurde er jedoch für haftfähig erklärt und konnte dann verspätet dem Haftrichter vorgeführt und anschließend in eine Justizvollzugsanstalt überstellt werden.


0 Kommentare