13.02.2018, 10:05 Uhr

Alkoholeinfluss Körperverletzung und Beleidigung

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Gleich zweimal in einer Nacht hatten die Beamten der Polizei Plattling mit einem alkoholisierten 30-jährigen rumänischen Deggendorfer zu tun.

PLATTLING Vor Mitternacht kam es ohne ersichtlichen Grund mit einem 32-jährigen Plattlinger zu einem Gerangel vor einem Lokal. Dabei wurde der Plattlinger leicht verletzt. Bevor die Polizei eintraf, entfernte sich der Rumäne jedoch vom Tatort.

Drei Stunden später mussten die Beamten erneut wegen dieser Person anrücken, denn der rumänische Staatsangehörige versetzte seiner Exfreundin in deren Wohnung einen Fußtritt und beleidigte sie. Die Ursache dieser beiden Körperverletzungen dürfte wohl am reichlichen Alkoholkonsum des Mannes gelegen haben. Die Polizeibeamten entfernten den rabiaten Deggendorfer aus der Wohnung seiner Exfreundin. Gegen ihn wird nun wegen verschiedener Straftaten ermittelt.


0 Kommentare