28.01.2018, 16:49 Uhr

Crash auf der Autobahn Auto beim Überholen übersehen — 10.000 Euro Schaden und eine Leichtverletzte!

(Foto: huettenhoelscher/123RF)(Foto: huettenhoelscher/123RF)

Am 27. Januar gegen 12 Uhr war eine 27-jährige Grafenauerin mit ihrem Audi auf der A3 in Richtung Regensburg unterwegs.

DEGGENDORF Am Autobahnkreuz Deggendorf fuhr sie auf die A92 in Richtung Deggendorf ab. Auf dem Zubringer zur A92 fuhr sie hinter einem Lkw der Autobahnmeisterei. Zu Beginn des Beschleunigungsstreifens auf der A92 wechselte die Grafenauerin über beide Fahrspuren auf die linke Fahrspur, um den vor ihr fahrenden Lkw zu überholen. Dabei übersah sie das Fahrzeug eines 50-jährigen Wallersdorfers, der ebenfalls auf der A92 in Richtung Deggendorf auf der Überholspur unterwegs war. Dieser konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr der Grafenauerin hinten auf.

Durch den Verkehrsunfall wurde eine 34-jährige Insassin der Unfallverursacherin zum Glück nur leicht verletzt. Durch die schleudernden Fahrzeuge wurden mehrere Felder der Leitplanke beschädigt. Beide Fahrzeuge musste von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Insgesamt entstand ein Gesamtschaden in Höhe von rund 10.000 Euro.


0 Kommentare