22.12.2017, 18:44 Uhr

„3. Weg – Schluss mit dem Asylprotest“ Kundgebung endet mit offener Diskussion

(Foto: huettenhoelscher/123RF)(Foto: huettenhoelscher/123RF)

Auf dem Michael-Fischer-Platz in Deggendorf fand heute Nachmittag eine Kundgebung zum Thema „Schluss mit dem Asylprotest“ statt.

DEGGENDORF Am heutigen Freitag, 22. Dezember, von 14 bis 15.30 Uhr, hielten Mitglieder der Partei „3. Weg“ am Michael-Fischer-Platz eine Kundgebung zum Thema „Schluss mit dem Asylprotest“ ab. Aus den Reihen der etwa zehn Mitglieder taten mehrere Sprecher ihre Meinung über Lautsprecher kund. Auf der gegenüberliegenden Platzseite waren etwa 15 Personen anwesend, die die Meinung der Partei-Mitglieder nicht teilten und ihren Unmut durch Zurufe äusserten.

Zuletzt aber endete die Kundgebung in einer Diskussion, in der auch die Unzufriedenen ihre Meinung über das Mikrofon kundtun durften und auch taten. Kräfte der Polizei, Vertreter der Ordnungsämter von Landratsamt und Stadtverwaltung waren vor Ort.


0 Kommentare