10.09.2020, 11:31 Uhr

Völlig verantwortungslos Traunreuter (30) fährt besoffen mit zwei nicht gesicherten Kleinkindern durch Traunwalchen

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Mittwoch, 09.09.2020 gegen 17:50 Uhr, kontrollierte einer Streife des Einsatzzuges Traunstein einen Pkw-Fahrer, der auf der Robert-Bosch-Straße in Traunreut/Traunwalchen unterwegs war.

Traunwalchen. Der Pkw-Fahrer kam dabei mehrmals ins angrenzende Bankett. Bei der Kontrolle konnte schnell der Grund der Fahrweise festgestellt werden. Der 30-jährige Traunreuter roch stark nach Alkohol. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,1 Promille. Der Traunreuter wurde zur Blutentnahme ins Krankenhaus verbracht und sein Führerschein wurde vor Ort sichergestellt.

Zudem wurde bei der Kontrolle festgestellt, dass er zwei Kleinkinder beförderte, die nicht gesichert waren. Die Kinder wurden der verständigten Mutter übergeben. Dem 30-jährigen erwartet nun ein langer Fahrerlaubnisentzug sowie eine empfindliche Geldstrafe.


0 Kommentare