23.08.2020, 14:00 Uhr

Urlaubsspaß jäh beendet Zwei Kanus vom Chiemsee-Ufer geklaut

Zwei Kanus wurden in Chieming geklaut. Foto: 123rfZwei Kanus wurden in Chieming geklaut. Foto: 123rf

69-jähriger Urlauber und seine Frau versteckten ihre beiden Kanus unter einigen Büschen

Chieming. Am Freitag, 21. August, gegen 19 Uhr, platzierten ein 69-jähriger Urlauber und seine Frau ihre beiden Kanus unter einigen Büschen am Chiemseeufer in Chieming, in der Nähe der Mutter-Kind-Klinik.

Als sie diese am nächsten Tag wieder herausholen wollten, waren sie trotz Befestigung mit einem Seil verschwunden. Bei den Kanus handelte es sich um ein blaues Kanu der Marke Sunset und ein grün/weißes Kanu der Marke Hammer. Der Gesamtwert wird auf 1.000 Euro geschätzt.

Zeugen, die sich im Tatzeitraum am dortigen Chiemseeufer aufgehalten haben und etwas Verdächtiges beobachten konnten, werden gebeten sich unter 0861/98730 bei der Polizei Traunstein zu melden.