04.07.2020, 17:14 Uhr

Zeugen gesucht Exhibitionist am Abtsdorfer See verscheucht

Der Exhibitionist wird folgendermaßen beschrieben: 55 - 65 Jahre alt, Haarkranz und Brillenträger.Der Exhibitionist wird folgendermaßen beschrieben: 55 - 65 Jahre alt, Haarkranz und Brillenträger.

Auf eine schärfere Ansprache hin, packte der unbekannte Täter seine Sachen und lief davon

Laufen. Am Donnerstag, 2. Juli, wurde ein aufmerksamer Badegast am Abtsdorfer See unweit der Toilettenanlagen im Zeitraum von 15.30 bis 16 Uhr auf einen Mann aufmerksam, der an seinem Glied manipulierte.

Nachdem der bislang unbekannte Täter auf sein Handeln angesprochen wurde, hatte er von weiteren Aktionen an sich selbst Abstand genommen.

Wenige Minuten später kam der Zeuge erneut am Ort des vorherigen Geschehens vorbei und musste feststellen, dass der unbekannte Täter erneut an seinem Glied manipulierte.

Auf eine erneute, nun schärfere Ansprache, packte der unbekannte Täter seine Sachen und lief davon. Der Exhibitionist wird folgendermaßen beschrieben: 55 - 65 Jahre alt, Haarkranz und Brillenträger.

Zeugen des Vorfalles bzw. Personen, die Angaben zur Identität des Täters geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Laufen unter der Rufnummer 08682-8988-0 zu melden.