05.07.2020, 08:00 Uhr

Beim Einbiegen Postlerin übersieht Motorradfahrerin (17)

 An der Abzweigung zur Kreisstraße TS 31 wollte die 52-Jährige nach links in Richtung Chieming abbiegen und übersah die 17-Jährige auf ihrem Motorrad. Foto: 123rf An der Abzweigung zur Kreisstraße TS 31 wollte die 52-Jährige nach links in Richtung Chieming abbiegen und übersah die 17-Jährige auf ihrem Motorrad. Foto: 123rf

Die Motorradfahrerin wurde bei dem Unfall mittelschwer verletzt und vom Rettungsdienst in das Klinikum Traunstein gebracht

Seeon-Seebruck/Truchtlaching. Am Freitagnachmittag, 3. Juli, kam es gegen 15 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Staatstraße 2093 im Gemeindebereich von Seeon-Seebruck/Truchtlaching.

Dabei fuhr eine 52-Jährige aus dem Bereich Traunstein mit einem Postfahrzeug auf der Staatsstraße 2093 von Truchtlaching kommend in Richtung Seebruck. An der Abzweigung zur Kreisstraße TS 31 wollte die 52-Jährige nach links in Richtung Chieming abbiegen. Dabei übersah sie eine aus Richtung Seebruck entgegenkommenden 17-jährige Motorradfahrerin aus dem Landkreis Traunstein und kollidierte mit ihr.

Ein Notarzt wurde vom Rettungshubschrauber an die Unfallstelle gebracht. Die Motorradfahrerin wurde bei dem Unfall mittelschwer verletzt und vom Rettungsdienst in das Klinikum Traunstein gebracht.

Das Motorrad der 17-jährigen Verletzten wurde bei dem Unfall stark beschädigt. Das Postfahrzeug wurde nur leicht beschädigt. Der Sachschaden wird insgesamt auf ca. 5.000 Euro geschätzt.

Während der Unfallaufnahme musste die Staatsstraße 2093 und die Kreisstraße TS 31 kurzzeitig vollständig gesperrt werden. Der Verkehr wurde durch die Feuerwehr Truchtlaching geregelt.