15.05.2020, 12:10 Uhr

Rad des Vermissten gefunden Bergwacht startet Suche nach Reichenhaller noch in der Nacht


Rad des vermissten Bad Reichenhallers wurde am Beginn des Waxriessteiges gefunden

Bad Reichenhall. Auf Grund einer Mitteilung eines aufmerksamen Bürgers konnte durch Polizeibeamte der Polizeiinspektion Bad Reichenhall das Fahrrad des Vermissten in der Nacht von Donnerstag auf Freitag am Beginn des Waxriessteiges aufgefunden werden.

Durch die Bergwacht wurde eine erste Suche in diesem Bereich noch in der Nacht aufgenommen. Die Suchaktion wird zu Tagesbeginn intensiviert und bei günstiger Witterung auch mittels Polizeihubschrauber unterstützt werden.

Von Seiten der Polizei wird dem aufmerksamen Mitteiler gedankt und für die Zukunft appelliert, bei ähnlichen Fällen auch vermeintlich unbedeutende Feststellungen mitzuteilen.

+++ Erstmeldung +++

Seit Montag, 11. Mai, wird ein 32-jähriger Bad Reichenhaller vermisst. Der Vermisste ist gerne in den Bergen mit seinem schwarz-blauen Mountainbike (vollgefedert, breitere Reifen) unterwegs. Möglicherweise hatte er einen Unfall oder benötigt sonstige Hilfe.

Der 32-jährige ist ca. 1,60m groß, schlank, athletisch, hat auffallend hellblaue Augen und er hat kurze, dunkelblonde Haare. Vermutlich ist er in sportlicher Outdoor-Kleidung unterwegs.

Wer kann Angaben über seinen Verbleib machen?

Wem ist seit Montag eine entsprechende Person mit Fahrrad, vielleicht im alpinen Gebiet, aufgefallen?

Hinweise können unter 08651/9700 bei der Polizei Bad Reichenhall oder jeder anderen Polizeidienststelle mitgeteilt werden.