14.03.2020, 16:28 Uhr

Nur leicht verletzt 10-jähriger Radler rammt Auto

Leicht verletzt wurde der Schüler bei seinem Crash mit dem Auto. Foto: 123rfLeicht verletzt wurde der Schüler bei seinem Crash mit dem Auto. Foto: 123rf

Der Junge hat das Auto wohl übersehen und fuhr seitlich rein

Traunstein. Am Freitag, 13. März, gegen 16 Uhr, kam es auf einen Firmengelände in Traunstein Haslach zu einen Verkehrsunfall zwischen einem 48-jährigen Autofahrer aus Ruhpolding und einem 10-Jährigen Schüler aus Traunstein.

Der Jugendliche war mit seinem Fahrrad auf dem Firmengelände unterwegs und übersah den Pkw. Dabei fuhr der Schüler mit seinem Fahrrad in die Beifahrerseite des Autos.

Der Schüler wurde vorsorglich durch ein herbeigerufenes Rettungsteam untersucht, konnte jedoch mit seiner Mutter wieder nach Hause fahren.

Am Auto des Ruhpoldingers entstand ein Schaden von ca. 2500 Euro.