24.12.2019, 10:49 Uhr

Beifahrerin verletzt Beim Einbiegen Auto übersehen

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Alle drei Unfallbeteiligten wurden zur genaueren ärztlichen Untersuchung ins Krankenhaus Traunstein gebracht

GRABENSTÄTT. Am Montag, 23. Dezember, kam es gegen 18.15 Uhr auf der Kreisstraße TS 3 nahe Grabenstätt zu einem Verkehrsunfall mit einer Leichtverletzten. Ein 20-Jähriger aus Seeon befuhr mit seinem Auto die Kreisstraße TS 54 in Richtung Erlstätt. Seine Beifahrerin war eine 17-jährige Frau aus Seeon.

Der junge Mann wollte nach rechts auf die TS 3 einbiegen. Zeitgleich befuhr ein 60-jähriger Eggstätter mit seinem Kleintransporter die TS 54 von Grabenstätt in Richtung Erlstätt.

Der 20-Jährige übersah den Eggstätter beim Einbiegen und es kam zum Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen.

Die Beifahrerin des Unfallverursachers wurde leicht verletzt. Die beiden Fahrzeugführer blieben unverletzt. Alle drei wurden aber zur genaueren ärztlichen Untersuchung ins Krankenhaus Traunstein verbracht.

An beiden Autos entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 18.500 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.


0 Kommentare