24.10.2019, 14:22 Uhr

Von der Straße abgekommen Vachendorfer schleudert gegen Wildfangzaun und überschlägt sich: Lebensgefahr

(Foto: teka77/123rf.com)(Foto: teka77/123rf.com)

Am 24.10.2019, gegen 07:55 Uhr ereignete sich nahe Vacherdorf ein Verkehrsunfall mit einer schwerstverletzten Person

REICHHAUSEN/HASPERTING. Ein 63-jähriger Vachendorfer befuhr die Verbindungsstraße von Reichhausen in Richtung Hasperting. Er kam alleinbeteiligt nach links von der Straße ab, schleuderte in einen Wildfangzaun, überschlug sich mehrfach und kam auf dem Autodach zum Liegen. Der Fahrer des Pkw erlitt schwerste Verletzungen und kam mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus Traunstein. Am Pkw entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 6.000,- Euro. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Der Flurschaden (u.a. massive Beschädigung am Wildfangzaun) beläuft sich auf ca. 3.000,- Euro.

Auf Grund der Schwere des Unfalls wurde von der Staatsanwaltschaft Traunstein ein unfalltechnisches Gutachten angeordnet, weswegen ein Gutachter an die Unfallörtlichkeit hinzugezogen wurde.


0 Kommentare