22.10.2019, 12:20 Uhr

Zeugen gesucht Blumendiebstahl und Hakenkreuz-Schmierereien in Bad Reichenhall

Foto: Jelle van der Wolf/123rf.com (Foto: Jelle van der Wolf/123rf.com)Foto: Jelle van der Wolf/123rf.com (Foto: Jelle van der Wolf/123rf.com)

In beiden Fällen bittet die PI Bad Reichenhall, Telefon 08651-9700 um Zeugenhinweise.

BAD REICHENHALL Blumendiebstahl am Friedhof St. Zeno:

Eine Reichenhallerin musste vor einigen Tagen feststellen, dass im Zeitraum zwischen dem 09.10 und dem 16.10.2019 zwei große frisch von ihr gepflanzte Blumenstöcke des Familiengrabes auf dem alten Teil des Friedhofes ausgegraben und entwendet wurden. Bei den gestohlenen Blumenstöcken handelt es sich um einen rot/weißen Erika und ein weißes Alpenveilchen.

Hakenkreuzschmierereien in der Unterführung am Haus der Jugend:

Am Montagmittag des 21.10.2019 teilte ein Passant mit, dass in der Unterführung beim Haus der Jugend Schmierereien mit rechtsradikalem Inhalt aufgetaucht sind. Die Schmierereien wurden vermutlich am Wochenende gefertigt. Die Polizei hat hierzu Ermittlungen bezüglich Verwenden von verfassungsfeindlichen Symbolen eingeleitet. Der Verursacher muss nun mit einer Anzeige rechnen.


0 Kommentare