18.07.2019, 10:05 Uhr

30.000 Euro Schaden Defekte Photovoltaikanlage verursacht Dachstuhlbrand

(Foto: wetzkaz/123rf.com)(Foto: wetzkaz/123rf.com)

Am 16.07.2019, gegen 17:00 Uhr, geriet in der Traunsteiner Straße in Altenmarkt ein Teil eines Dachstuhls in Brand.

ALTENMARKT Als Ursache konnte ein Defekt an der auf dem Dach des Wohn- und Geschäftsgebäudes befindlichen Photovoltaikanlage ausgemacht werden. Das Feuer konnte jedoch schnell gelöscht werden, sodass lediglich ein kleiner Teil des Dachstuhls in Brand geriet. Anwohner kamen nicht zu Schaden. Während der Löscharbeiten musste jedoch die angrenzende Bahnstrecke sowie die Ortsdurchfahrt von Altenmarkt zeitweise gesperrt werden. Eine Umleitung wurde durch die Feuerwehr eingerichtet. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 30.000 Euro.

Die Freiwilligen Feuerwehren aus Altenmarkt, Trostberg und Stein a.d. Traun waren mit ca. 60 Einsatzkräften vor Ort und konnten den Brand schnell löschen.


0 Kommentare