03.07.2019, 11:29 Uhr

Bumvoi Besoffener Freilassinger rast mit 146 km/h in Radarfalle

(Foto: olivier26/123RF)(Foto: olivier26/123RF)

Mit einem Führerschein konnte der 28-Jährige auch nicht dienen ...

SCHÖNRAM Beamte der Polizeiinspektion Laufen führten am Abend des 02.07.2019 am Schönramer Filz eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Hierbei wurden mehrere Fahrzeuge beanstandet, Spitzenreiter war ein 28-jähriger Freilassinger mit 146 km/h statt der erlaubten 100 km/h. Die deutlich überschrittene Geschwindigkeit des Freilassingers war jedoch nicht der einzige Verstoß, im Rahmen der Überprüfung der Fahrtauglichkeit des 28-jähriger wurde zudem festgestellt, dass dieser deutlich Alkoholisiert ist. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert im Bereich der absoluten Fahruntüchtigkeit. Außerdem konnte der Fahrer keinen Führerschein vorzeigen, woraufhin dieser einräumte, keine Fahrerlaubnis zum Führen von Kraftfahrzeugen zu besitzen. Der 28-jährige Freilassinger musste sich daraufhin einer Blutentnahme unterziehen, weiter wird gegen ihn nun wegen Verstößen nach dem Straßenverkehrsgesetz, der Straßenverkehrsordnung sowie dem Strafgesetzbuch ermittelt.


0 Kommentare