11.06.2019, 13:19 Uhr

Tragischer Horror-Unfall Mädchen (2) wird auf Ramsauer Campingplatz von VW-Bus überrollt

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Auf einem Campingplatz in der Ramsau ereignete sich am Dienstagvormittag, 11. Juni, ein Unfall, bei dem ein 2-jähriges Mädchen von einem Fahrzeug komplett überrollt wurde.

RAMSAU. Zur Unfallzeit rangierte der 46-jährige Vater des Kindes auf einem dortigen Stellplatz mit seinem VW-Bus. Das Kind, welches bereits laufen konnte, entfernte sich im selben Moment kurz aus dem Blickwinkel der Mutter und lief, vom Vater unbemerkt, vor dessen Fahrzeug.

Als der Vater nach vorne fuhr, wurde das Mädchen durch die Front des Fahrzeuges umgestoßen und im Anschluss am Brust- und Bauchbereich, sowie an den Armen komplett überrollt.

Der sofort angeforderte Rettungshubschrauber flog das Mädchen mit dessen Mutter in das Klinikum Traunstein. Nach ersten vorsichtigen Einschätzungen wurde das Mädchen anscheinend nicht lebensgefährlich verletzt.


0 Kommentare