06.05.2019, 09:22 Uhr

Keine Hinweise auf Gewaltverbrechen Zwei Personen in Wohnhaus tot aufgefunden

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Samstagmorgen wurden in einem Wohnhaus zwei Personen leblos aufgefunden. Die Rettungskräfte konnten bei beiden nur noch den Tod feststellen. Die Kripo Rosenheim übernahm die Ermittlungen.

BERNAU Gegen 8:20 Uhr wurde die Integrierte Leitstelle über zwei leblose Personen in einem Wohnhaus im Gemeindegebiet von Bernau am Chiemsee informiert. Trotz sofortiger Reanimation durch die Rettungskräfte konnte bei den beiden Personen letztlich nur noch der Tod festgestellt werden.

Das Fachkommissariat 1 der Kripo Rosenheim übernahm in Zusammenarbeit mit dem Kriminaldauerdienst umgehend die Ermittlungen zur Klärung der Unglücksumstände. Die Todesursache muss nun im Laufe der Woche durch das Institut für Rechtsmedizin in München festgestellt werden. Derzeit liegen keine Hinweise auf ein Gewaltverbrechen vor.


0 Kommentare