12.04.2019, 15:37 Uhr

Auf Abwegen Mit zwei Promille überschlägt sich rumänischer PKW-Fahrer mehrfach und landet in Wiese

(Foto: rafaelbenari/123RF)(Foto: rafaelbenari/123RF)

Am 12.04.2019 gegen 00:45 Uhr befuhr ein 29jähriger rumänischer Staatsangehöriger mit seinem Pkw Nissan die St 2360 von Frabertsham kommend in Richtung Schnaitsee.

SCHNAITSEE Auf Höhe Sandgrub geriet er aufgrund überhöhter Geschwindigkeit in einer Linkskurve zu weit nach rechts aufs Bankett. Daraufhin wollte er auf die Fahrbahn zurücklenken. Hierbei verlor er die Kontrolle über seinen Pkw und schleuderte in die angrenzende Wiese hinein. Während des Abkommens von der Fahrbahn überschlug er sich mehrere Male. Ca. 40 m von der Fahrbahn entfernt kam er in der Wiese zum Stehen. Der Fahrer wurde hierbei leicht verletzt und wurde zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus Trostberg verbracht. Beim ihm wurde zudem Alkoholgeruch festgestellt. Ein daraufhin durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von zwei Promille. Der Fahrer musste sich daraufhin einer Blutentnahme im Krankenhaus Trostberg unterziehen. Zudem wurde sein Führerschein sichergestellt. Ihn erwartet nun neben einer Geldstrafe auch ein längerer Führerscheinentzug.


0 Kommentare