28.03.2019, 09:19 Uhr

Folgenschwerer Crash Audilenker kracht frontal mit Mini-Fahrerin zusammen: 78-Jähriger verstirbt noch an der Unfallstelle

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Mittwochabend kam es gegen 17:30 Uhr in Traunstein zu einem folgenschweren Verkehrsunfall.

TRAUNSTEIN Ein 78 jähriger Wonneberger befuhr mit seinem Audi die Kreisstraße TS 46 von Nußdorf kommend in Richtung Traunstein. Gleichzeitig befuhr eine 44 jährige Traunsteinerin mit ihrem Mini die TS 46 in entgegengesetzter Richtung. Kurz vor dem Ortseingang Kotzing kam der Audi- Fahrer aus noch zu ermittelnder Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort frontal mit dem entgegenkommenden Mini.

Der Audi- Fahrer wurde so schwer verletzt, dass er an der Unfallstelle seinen Verletzungen erlag. Die Mini- Fahrerin wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus transportiert. Ein Unfallgutachter hat an der Unfallstelle seine Arbeit aufgenommen.Beide Pkw erlitten Totalschäden und mussten durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden. Es entstand ein Sachschaden von circa 20.000€. Die Beamten der Polizei Traunstein wurden vor Ort durch die Freiwillige Feuerwehr Wolkersdorf und den Rettungsdienst unterstützt.


0 Kommentare