18.03.2019, 09:29 Uhr

Herrenloses Kajak gefunden Groß angelegte Suche nach in Not geratenem Kajak-Fahrer

(Foto: Polizei Bad Reichenhall)(Foto: Polizei Bad Reichenhall)

Montagfrüh, 18. März, gegen 7.20 Uhr, wurde in Bad Reichenhall ein herrenloses Kajak mitgeteilt. Dieses wurde beschädigt ungefähr 100 Meter unterhalb des Stauwehres am Saalachsee aufgefunden.

BAD REICHENHALL. Da derzeit nicht auszuschließen ist, dass eine Person in Not geraten ist, läuft aktuell ein größerer Sucheinsatz mit starken Kräften, u.a. von Polizei, Feuerwehr und Wasserwacht.

Bei dem Kajak handelt es sich um ein orange/rotes Einsitzer-Kajak der Marke Spade mit der Aufschrift „Ace of Spades“.

Personen, die Hinweise auf den Eigentümer geben können oder ein solches vermissen, werden dringend gebeten, sich mit der Polizei Bad Reichenhall (Tel.-Nr. 08651/970-0).


0 Kommentare