28.02.2019, 09:18 Uhr

Strafanzeige und Geldstrafe 29-jähriger Bischofswieser ohne Führerschein unterwegs

(Foto: Bundespolizei)(Foto: Bundespolizei)

Am Samstagnachmittag, 23. Februar, führte die Polizeiinspektion Berchtesgaden Verkehrs- und Geschwindigkeitskontrollen in BGD/Oberau durch.

BERCHTESGADEN In dem Zeitraum zwischen 15 Uhr und 16 Uhr hielten sich alle Verkehrsteilnehmer an die erlaubte Geschwindigkeit von 50 km/h.

Ein Pkw-Fahrer aus Bischofswiesen konnte bei der Verkehrskontrolle keinen Führerschein vorzeigen. Wie sich kurze Zeit später herausstellte, hat der junge Mann gar keinen.

Seine Weiterfahrt wurde umgehend unterbunden. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige mit einer empfindlichen Geldstrafe.


0 Kommentare