25.02.2019, 15:38 Uhr

Brand in Seeon Nebengebäude eines landwirtschaftlichen Anwesens stand in Flammen

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Am Samstag, den 23. Februar, kam es gegen 15 Uhr in einem Weiler in der Nähe von Seeon zu einem Brand in einem Nebengebäude eines landwirtschaftlichen Anwesens.

SEEON. Aufgrund eines technischen Defekts entzündete sich eine Heizungsanlage, wodurch im weiteren Verlauf die entstandenen Flammen auf die weiteren Gegenstände im Nebengebäude übergriffen. Glücklicherweise konnte der Brand durch eine Einwohnerin zeitnah festgestellt werden, weswegen eine Ausbreitung des Brandes durch schnelles Alarmieren und Eintreffen der Feuerwehr unterbunden werden konnte.

Der Sachschaden konnte vor Ort noch nicht beziffert werden, Personen kamen nicht zu Schaden. Die Feuerwehren von Seeon und Obing waren mit 55 Einsatzkräften vor Ort.


0 Kommentare