25.02.2019, 09:53 Uhr

Bumvoi Mit über zwei Promille Alkohol in Grenzkontrolle geraten

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Der alkoholisierte Pkw-Führer musste sich im Krankenhaus Bad Reichenhall einer Blutentnahme unterziehen, ferner wurden sein Führerschein sowie der Fahrzeugschlüssel sichergestellt. Gegen den Mann wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.

MARZOLL Am 24.02.2019 gegen 21:35 Uhr stellten Kräfte der Bundespolizei auf der B 21 bei Marzoll im Rahmen der Grenzkontrolle bei einem 35-jährigen Landkreisbewohner starken Alkoholgeruch fest. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von über zwei Promille, weswegen die örtlich und sachlich zuständige Polizeiinspektion Bad Reichenhall verständigt wurde und die weitere Sachbearbeitung übernahm.

Der alkoholisierte Pkw-Führer musste sich im Krankenhaus Bad Reichenhall einer Blutentnahme unterziehen, ferner wurden sein Führerschein sowie der Fahrzeugschlüssel sichergestellt. Gegen den Mann wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.


0 Kommentare