13.02.2019, 09:58 Uhr

Aufgeflogen Österreicher schwindelt Polizisten an, diese finden Marihuana in seinem Gepäck

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Der Schwindel und der Drogenbesitz wird ein böses Nachspiel für den jungen Mann mit sich bringen ...

BAD REICHENHALL. Am Dienstagabend, 12. Februar, führten Beamte der Polizeiinspektion Bad Reichenhall eine allgemeine Verkehrskontrolle bei einem 22-jährigen Österreicher durch. Der Mann befand sich auf der Durchreise über das kleine Deutsche Eck.

Obwohl der Mann zunächst leugnete, verbotene Substanzen mitzuführen, wurde bei der Kontrolle seines Gepäcks deutlicher Marihuana-Geruch festgestellt. Hier wurden die Beamten dann auch schnell fündig und konnten Marihuana beschlagnahmen.

Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren wegen des unerlaubten Schmuggels von Betäubungsmitteln eingeleitet. Trotzdem konnte er noch am selben Abend seine Fahrt, allerdings um ein paar Gramm erleichtert, fortsetzen.


0 Kommentare