30.01.2019, 09:33 Uhr

Auf Abwegen PKW-Fahrer schleudert auf schneeglatter Fahrbahn gegen Hausmauer

(Foto: 20er/123RF)(Foto: 20er/123RF)

Der Fahrer wurde durch den Aufprall leicht verletzt, er musste zur Untersuchung in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht werden.

TITTMONING Am 29.01.2018 ereignete sich gegen 02:00 Uhr in Weilham ein Verkehrsunfall mit einer verletzen Person. Ein 50-jähriger Törringer fuhr mit seinem Pkw von Wiesmühl in Fahrtrichtung Traunstein. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit verlor er in einer Kurve bei schneeglatter Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Pkw schleuderte nach rechts von der Fahrbahn an das dort befindliche Hausecke eines Anwesens in Weilham. Der Fahrer wurde durch den Aufprall leicht verletzt, er musste zur Untersuchung in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht werden.

Das Fahrzeug war stark beschädigt und musste durch einen Abschleppdienst abgeholt werden. An der Hausecke des Anwesens entstand ebenfalls ein nicht unerheblicher Sachschaden


0 Kommentare