24.01.2019, 13:25 Uhr

Ausgeflippt? Vandale bearbeitet Motorhaube mit seinen Fäusten

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Opel entstand ein gewaltiger Sachschaden - die Polizei sucht nun dringend Zeugen zu dem Vorfall.

TRAUNREUT. Wie jetzt bekannt wurde, hat in der Nacht vom 19.01.2019 auf den 20.01.2019 ein unbekannter Täter an einem geparkten Pkw erheblichen Sachschaden verursacht.

Der Randalierer hatte vermutlich in den frühen Morgenstunden einen geparkten Pkw, Marke Opel, der in der Käthe-Kollwitz-Straße am Straßenrand abgestellt war, mit seinen Fäusten bearbeitet.

Auf der Motorhaube konnten mehrere Dellen festgestellt werden. Am Fahrzeug der Geschädigten entstand ein Schaden von ca. 1.500 Euro. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten sich mit der Polizeistation Traunreut unter Telefon 08669-8614-0 in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare