18.01.2019, 13:06 Uhr

Sinnfrei 200 Hundekot-Tüten entwendet, mit Erde befüllt und auf Straßen und Plätzen verteilt

(Foto: chalabala/123RF)(Foto: chalabala/123RF)

Die Polizeiinspektion Laufen bittet um sachdienliche Hinweise zum Verursacher unter der Rufnummer 08682 8988-0.

FRIDOLFING In Fridolfing wurden im Zeitraum vom 15.11.2018 bis zum 14.01.2019 ca. 200 Hundekottüten aus den Spendern genommen, mit Erde gefüllt und auf Straßen, Wegen und Plätzen, sowie in privaten Grundstücken im Ortsbereich von Fridolfing verteilt. Die Tüten haben eine auffällig rote Farbe. Es ist nicht gesichert, dass sich immer nur Erde in den Tüten befunden hat. Diese Vorgehensweise diskreditiert den seriösen Hundehalter, der sich vorbildlich um die Hinterlassenschaft seines Vierbeiners kümmert. Durch das Verteilen der Beutel entstand der Gemeinde Fridolfing ein nicht unerheblicher Arbeitsaufwand, der zu Lasten der Allgemeinheit geht. Die Schadensbeseitigung stellte für alle beteiligten Privatpersonen und Bediensteten der Gemeindeverwaltung ein großes Ärgernis dar.

Die Polizeiinspektion Laufen bittet um sachdienliche Hinweise zum Verursacher unter der Rufnummer 08682 8988-0.


0 Kommentare