17.12.2018, 10:02 Uhr

Hinweise erbeten Versuchter Opferstockaufbruch in Ramsauer Kirche

(Foto: ROHA-Fotothek)(Foto: ROHA-Fotothek)

In der Zeit von Samstag, 15.12.2018, 15 Uhr bis 20 Uhr, versuchte ein bislang unbekannter Täter den Opferstock der Pfarrkirche „St. Sebastian“ in Ramsau aufzuhebeln.

RAMSAU Der Opferstock im Eingangsbereich der Kirche wurde mit einem unbekannten Hebelwerkzeug angegangen. Hierbei wurde das Vorhängeschloss auseinandergerissen. Der oder die Täter scheiterten dann aber an einem weiteren Schließmechanismus des Metallbehälters. Auch das Hebeln aus dem Mauerwerk führte letztlich nicht zum gewünschten Erfolg. Der Sachschaden beträgt mindestens 50 Euro. Wer hat etwas gesehen? Täterhinweise bitte an die Polizeiinspektion Berchtesgaden unter der Tel.-Nr. 08652/9467-0.


0 Kommentare