19.11.2018, 13:40 Uhr

Dreiste Sache Junger Dieb (14) stiehlt hochwertige Turnschuhe und PC-Spiel

(Foto: Audrius Merfeldas/123rf.com)(Foto: Audrius Merfeldas/123rf.com)

Bereits am Freitagnachmittag, 16. November, wurde ein 14-jähriger Bursche beim Ladendiebstahl in einem Sportgeschäft in Berchtesgaden ertappt ...

BERCHTESGADEN. Nachdem sich drei Jugendliche verdächtig in einem Sportgeschäft umsahen, konnte wenig später festgestellt werden, dass hochwertige Asics Turnschuhe entwendet wurden.

Ein Kollege, der sich privat im Sportgeschäft aufgehalten hatte, übernahm mit dem Geschäftsinhaber die Verfolgung der drei Jugendlichen.

Die Verfolger verloren die drei Jugendlichen kurzzeitig aus den Augen. Schließlich wurden die Burschen auf Höhe Edelweiß gesichtet, wie sie Richtung Franziskanerplatz marschierten.

Durch die mittlerweile alarmierte Polizei konnten die Jugendlichen am Franziskanerplatz angehalten werden. Wie sich herausstellte, hatte der junge Mann bereits seine alten Turnschuhe gegen die Neuen getauscht. Die alten Turnschuhe konnten in einem Mülleimer im Fußgängerbereich aufgefunden werden.

Bei der Durchsuchung des mitgeführten Rucksackes des Diebes konnte noch ein gestohlenes Computerspiel aufgefunden werden, das kurz vorher in einem Geschäft in Berchtesgaden entwendet wurde. Nach Anzeigenaufnahme durch die Polizeiinspektion Berchtesgaden wurden die drei Jugendlichen, die in einer Einrichtung in Berchtesgaden untergebracht sind, an den Erziehungsberechtigten übergeben.

Der Delinquent musste mit seinen alten Turnschuhen die Heimreise antreten. Da der tatverdächtige Schüler bereits 14 Jahre alt und somit strafmündig ist, wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Über das zu erwartende Strafmaß wird der zuständige Staatsanwalt für Jugendsachen eine Entscheidung treffen.

Symbolfoto: 123rf.com


0 Kommentare