02.11.2018, 14:30 Uhr

Von der Straße abgekommen Junge Burschen landen mit Mercedes in Böschung

(Foto: BRK BGL/Hasenbein)(Foto: BRK BGL/Hasenbein)

An Allerheiligen kurz nach 19 Uhr sind zwei junge Männer aus Freilassing mit ihrem Mercedes bei Punschern, beziehungsweise Eichham von der Staatsstraße 2103 abgekommen, in die Böschung geprallt und nach erster Einschätzung des Roten Kreuzes leicht verletzt worden.

TEISENDORF/WEILDORF. Der 23-jährige Freilassinger fuhr auf der Staatsstraße von Teisendorf kommend, kam aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab, schleuderte über die Gegenfahrbahn und prallte schließlich gegen die Böschung. Der Fahrzeuglenker sowie der 16-jährige Beifahrer aus Freilassing wurden nach erster Einschätzung nur leicht verletzt.

Die Rettungswagen-Besatzung des Teisendorfer Roten Kreuzes versorgte sie und brachte sie zur weiteren Untersuchung ins Klinikum Traunstein. Am Fahrzeug des Freilassingers entstand Totalschaden in Höhe von rund 8.000 Euro. Die Freiwillige Feuerwehr Weildorf regelte den Verkehr, stellte den Brandschutz sicher und reinigte die Fahrbahn. Beamte der Freilassinger Polizei nahmen den genauen Hergang auf.


0 Kommentare