02.11.2018, 09:46 Uhr

Unglücklicher Unfallhergang Grabenstätter fährt seine eigene Verwandte (94) aus Versehen um

(Foto: buurserstraat386/123RF)(Foto: buurserstraat386/123RF)

Ein 47-jähriger Grabenstätter hat am Allerheiligentag, gegen 13.40 Uhr, auf seinem Grundstück in Grabenstätt, seine eigene Verwandte angefahren.

GRABENSTÄTT. Die 94-Jährige, die im gleichen Haus wohnt, wollte just in dem Moment hinter dem Fahrzeug des Grabenstätters vorbeigehen, als dieser bereits zum Rückwärtsfahren ansetzte.

Die Dame kam durch den leichten Anstoß zu Sturz und wurde so schwer verletzt, dass sie mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum nach Salzburg geflogen werden musste.

Die Staatsanwaltschaft ordnete ein unfallanalytisches Gutachten an.


0 Kommentare