23.09.2018, 13:18 Uhr

Schwere Verletzungen 16-jähriger Fußgänger wird von Autofahrer (18) erfasst


In der Nacht von Samstag, 22.09.18, auf Sonntag, ereignete sich kurz vor Mitternacht in der Ortschaft Dieperting im Gemeindegebiet Waging a. See, ein Verkehrsunfall mit einem schwerverletzten Fußgänger.

WAGING/DIEBERTING. Nach bisherigem Ermittlungsstand, befand sich ein 16-jähriger Fußgänger aus Waging am Fahrbahnrand der Ortsverbindungsstraße zwischen Dieperting und Garscham.

Dort wurde er aus noch ungeklärter Ursache von einem 18-jährigen Fahranfänger aus dem Landkreis Traunstein mit seinem Pkw erfasst. Mit schweren, aber nicht lebensgefährlichen Verletzungen, wurde der 16-jährige in ein örtliches Krankhaus gebracht.

Zur Klärung des Unfallherganges wurde durch die Staatsanwaltschaft Traunstein ein Gutachter zur Unfallstelle hinzugezogen.

Am Unfallort waren Notarzt, BRK und die Feuerwehr Otting im Einsatz. Der Unfall wurde durch die Polizei Laufen aufgenommen.


0 Kommentare