04.08.2018, 10:21 Uhr

In Hausmoning bei Ainring Einbrecher durchwühlen Haus, während Ehepaar schläft

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

In der Nacht von Mittwoch, 2. August, auf Donnerstag, 3. August, ist in ein Einfamilienhaus in Ainring, Hausmoning, eingebrochen worden, während das Ehepaar schlief.

HAUSMONING/AINRING. Die Terrassentüre des Hauses wurde gewaltsam aufgehebelt.

Im Haus wurden im Erdgeschoss Schubläden auf der Suche nach Wertgegenständen von dem Täter geöffnet.

Es ist Bargeld in Höhe von ein paar hundert Euro sowie eine Geldbörse mit Dokumenten entwendet worden.

Aus dem Gartenhaus wurde Werkzeug entnommen, welches die Täter vermutlich für einen weiteren Beutezug nutzen wollten. Eine Hacke aus dem Gartenhaus stand im Nachbargrundstück.

Aus dem Gartenhaus des Nachbaranwesens ist dann noch ein Fahrrad der Marke Simplon im Wert von über 1000.- {*e} gestohlen worden.

Im unmittelbar angrenzenden Gemeindeteil Bruch hörte eine Frau kurz nach drei Uhr morgens ein Scheppern und Stimmen.

Donnerstagmittag fiel dann deren Nachbarin auf, dass das Schloss des Briefkastens herausgeschlagen worden ist. Aufgrund der bisherigen polizeilichen Ermittlungen kann nicht ausgeschlossen werden, dass

alle Taten zusammenhängen und von den gleichen Tätern verübt worden sind.

Möglicherweise benutzen sie auch ein größeres Fahrzeug. Wer in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in Hausmoning bzw. Bruch etwas Ungewöhnliches bemerkt hat, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Freilassing, Tel.: 08654 46180, in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare