29.07.2018, 12:45 Uhr

Zeugen gesucht Vandalismus in der Schönau: Polizei schäumt vor Wut

(Foto: Hannes Lehner)(Foto: Hannes Lehner)

„Dumme“ hätten sich laut Polizei ausgetobt .“Es ist nicht nachzuvollziehen, wie jemand darauf kommt, einfach fremde Sachen mutwillig zu zerstören“, so die Pressemeldung.

SCHÖNAU AM KÖNIGSSEE In der Nacht von Freitag auf Samstag haben sich wieder einmal „DUMME“ entlang der Schornstraße in Schönau ausgetobt. Unter anderem wurde ein Verkehrszeichen beschädigt, mehrere Wanderhinweisschilder abgerissen, 10 Straßenleitpfosten ausgerissen und beim Schornbad die Müllkübel über eine Hecke geschmissen. Es ist nicht nachzuvollziehen, wie jemand darauf kommt, einfach fremde Sachen mutwillig zu zerstören.

Die Polizeiinspektion Berchtesgaden bittet um sachdienliche Hinweise unter Tel-Nr.: 08652/9467-0.


0 Kommentare