09.07.2018, 17:55 Uhr

Verschätzt LKW bleibt an Unterführung in Inzell hängen


Ein LKW schätzte die Höhe seines Anhängers falsch ein und blieb schließlich in der Unterführung der B306 hängen.

INZELL Am Montag nachmittag, gegen 14:45 Uhr, kam es in Inzell auf der Fritz-Gastager-Straße zu einem Unfall. Ein LKW schätzte die Höhe seines Anhängers falsch ein und blieb schließlich in der Unterführung der B306 hängen. Die Freiwillige Feuerwehr Inzell war an der Unfallstelle und hielt den Verkehr kurzzeitig an. Ebenfalls unterstützten sie den Anschleppdienst.

(Foto: FDL/Hallweger)

0 Kommentare