07.07.2018, 19:15 Uhr

Spektakulärer Unfall Audi-Fahrer weicht einem Tier aus und landet im Bach

(Foto: FDL/AKI)(Foto: FDL/AKI)

Am Samstag den 07.07.2018 gegen 13.00 Uhr ereignete sich in der Brandstätter Straße in Ruhpolding ein Verkehrsunfall bei dem der Audi eines Einheimischen Totalschaden erlitt.

RUHPOLDING. Zur Unfallzeit war der 52-jährige Audi-Lenker mit seinem Pkw auf der Brandstätter Straße Orts einwärts unterwegs. Kurz vor einer Brücke, welche einen Zufluss zur Urschlauer Ache überspannt, lief dem Audi Fahrer nach dessen Angaben ein Tier vor den Pkw.

Der Audi Fahrer zog sein Fahrzeug nach links, durchbrach das Holzgeländer der Bachbrücke und stürzte mit dem Pkw in das Bachbett.

Der Audi Fahrer blieb bei dem Verkehrsunfall unverletzt, an seinem Pkw entstand Totalschaden in Höhe von ca. 5000 Euro.

Zur Absicherung der Unfallörtlichkeit war die Freiwillige Feuerwehr Ruhpolding mit 3 Fahrzeugen im Einsatz. Das Fahrzeug wurde durch ein Abschleppunternehmen mit einem Abschleppfahrzeug mit Kran aus dem Bachbett gehoben.


0 Kommentare