24.06.2018, 18:36 Uhr

Zeugen gesucht „Katzenbetreuer“ bemerken Einbruch in Einfamilienhaus

(Foto: Polizei)(Foto: Polizei)

Am Vormittag des 24.06.2018 meldete ein „Katzenbetreuer“ einen Einbruch in der Gartenstraße. Er versorgt die Katze der dort wohnenden Familie welche derzeit im Urlaub ist.

FREILASSING Heute früh stellte er dann fest, dass die Terrassentüre des Hauses einen Schaden hat und die Haustüre offen stand. Ein unbekannter Täter versuchte zuerst die von der Gartenstraße her gut einsehende Terrassentüre aufzuhebeln. Als dies Misslang begab er sich zur Haustüre und wollte den vorstehenden Schließzylinder abdrehen. Als dies auch scheiterte hebelte er dann die Türe mit brachialer Gewalt auf. Dem Anschein durchsuchte er im Haus nur einen Raum nach Wertgegenständen. Ob oder was entwendet wurde kann erst nach Rückkehr der Bewohner festgestellt werden.

Wer in der Nacht vom 23.06. zum 24.06.2018 in Salzburghofen verdächtige Wahrnehmungen machte soll diese bitte der Polizeiinspektion Freilassing unter Tel. 08654/46180 mitteilen.


0 Kommentare