23.06.2018, 13:17 Uhr

Aus dem Staub gemacht Wilderer lässt totes Reh auf Parkplatz zurück

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

In der Zeit von Mittwoch 20.06.18 bis Freitag 22.06.2018, 17.00 Uhr wurde von einem bislang unbekannten Täter ein sog. Schmalreh getötet.

MARKTSCHELLENBERG. Das Reh legte der Wilderer im Bereich des Ettenberger Roßbodens, am dortigen Wanderparkplatz zum Scheibenkaser ab.

Ein Jagdausübungsberechtigter fand das getötete Tier am Freitagabend und verständigte aufgrund des Verdachtes auf Jagdwilderei die

Berchtesgadener Polizei, welche die weiteren Ermittlungen hierzu übernahm.

Wer hat etwas gesehen? Zeugenhinweise bitte an die Polizeiinspektion Berchtesgaden unter der Tel.-Nr. 08652/9467-0.

Symbolfoto: 123rf.com


0 Kommentare