18.06.2018, 08:59 Uhr

Wohnmobil kam ihm mittig entgegen Biker muss ausweichen und kommt zu Sturz


Das Wohnmobil war gerade dabei, ein Auto zu überholen und fuhr über die Mittellinie. Der Biker konnte noch rechtzeitig ausweichen, landete dann aber im Graben.

HAGENAU/CHIEMSEEFISCHER. Am Sonntag, 17. Juni, gegen 14 Uhr, kam es auf St 2096 auf Höhe Hagenau/ Chiemseefischer zu einem Motorradunfall, wobei der Fahrer leicht verletzt wurde und seine Sozia unverletzt blieb.

Ersten Erkenntnisse zufolge, kam dem Motorradfahrer aus Richtung Grabenstätt ein Wohnmobil auf seiner Fahrspur in der Kurve entgegen, das gerade ein abbiegendes Auto überholte.

Um einen Frontallunfall zu vermeiden, lenkte der Kradfahrer sein Motorrad in die Wiese und kam dann nach ca. 50 Metern im Gebüsch zum Sturz.

Der Fahrer wurde leicht verletzt durch das BRK ins Krankenhaus gebracht. Rund 15 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Grabenstätt waren im Einsatz. Die Traunsteiner Polizei nahm den Vorfall auf.


0 Kommentare