27.05.2018, 11:47 Uhr

Am alten Friedhof Betrunkener randaliert und verwüstet mehrere Gräber

(Foto: marako85/123rf.com)(Foto: marako85/123rf.com)

Der Sachschaden liegt bei mehreren tausen Euro, an die Totenruhe hat der 20-Jährige wohl nicht gedacht ...

BERCHTESGADEN. Am Samstagabend wurde der Polizei Berchtesgaden mitgeteilt, dass eine Person im „alten Friedhof“ randaliere und bereits mehrere Gräber beschädigt habe.

Vor Ort konnte im Anschluss ein 20-jähriger Bischofswieser an einer Grabstätte vorgefunden und vorläufig festgenommen werden. Der stark alkoholisierte junge Mann verursachte durch seine Zerstörungswut, einen Schaden von mehreren tausend Euro. Neben seinem Gewissen hat sich der Bischofswieser wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung und Störung der Totenruhe zu verantworten.

 

Eigentümer beschädigter Gräber werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Berchtesgaden, unter Tel. 08652/9467-0, in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare