18.05.2018, 14:34 Uhr

Lebensgefährliche Aktion Unbekannter manipuliert Hinterreifen von Audi Q3

(Foto: highwaystarz/123rf.com )(Foto: highwaystarz/123rf.com )

Ein bisher unbekannter Täter hat auf dem Parkplatz vor dem „Klausbachtal“ in der Gemeinde Ramsau im Tatzeitraum vom 16. Mai 2018, 09 Uhr bis 17 Uhr in den hinteren linken Reifen eines roten Audi Q3 eine Schraube hineingedreht.

RAMSAU Glücklicherweise hat der Audi durch ein Warnsignal den Druckverlust frühzeitig angezeigt und die Fahrerin konnte somit rechtzeitig darauf reagieren. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Berchtesgaden.


0 Kommentare