14.05.2018, 09:03 Uhr

Unklare Ursache Lkw kommt in Bankett und kippt um

(Foto: huettenhoelscher/123RF )(Foto: huettenhoelscher/123RF )

Am 14. Mai 2018, gegen 02 Uhr, ereignete sich auf der Kreisstraße TS 54 in Erlstätt / Grabenstätt ein Verkehrsunfall mit einem beteiligten Lkw und einer verletzten Person.

ERLSTÄTT / GRABENSTÄTT Ein 38-jähriger Grabenstätter fuhr dabei mit einem Lkw einer Spedition von Erlstätt in Richtung Grabenstätt. In einer Linkskurve kurz nach dem Ortsausgang Erlstätt kam der Lkw-Fahrer aus bis dato ungeklärter Ursache nach rechts ins Bankett. In der Folge verlor der Lkw-Fahrer wohl die Kontrolle über den Lkw und dieser kippte um. Durch den Verkehrsunfall wurde die Ladung des Lkws, Getränkeflaschen, zum Teil beschädigt.

Der Fahrer wurde durch den Unfall im Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Anschließend wurde er mit mittelschweren Verletzungen ins Klinikum Traunstein verbracht.

Die Ladung musste zur Bergung des Lkws umgeladen werden, was durch die Feuerwehren Grabenstätt und Erlstätt, welche mit gut 50 Feuerwehrlern vor Ort waren, in mühsamer Arbeit erledigt wurde. Der Lkw konnte anschließend abgeschleppt werden.

Ebenso wurde die nötige Verkehrslenkung durch die Feuerwehr durchgeführt.

Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.


0 Kommentare