07.05.2018, 09:03 Uhr

Maßkrug geworfen Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

(Foto: Marcel Mayer )(Foto: Marcel Mayer )

Wie erst jetzt bekannt wurde, wurde durch die Glasscherben eines zerborstenen Maßkruges, am Morgen des 05.05.2018, in der Bahnhofstraße in Freilassing, der Kleintransporter eines 49-jährigen Ainringers beschädigt.

FREILASSING Offenbar hatte ein bislang unbekannter Täter den Maßkrug auf die Straße geworfen und die Scherben dort liegen gelassen. Der Geschädigte fuhr über diese Glasscherben, ohne sie zuvor bemerkt zu haben. Am genannten Kleintransporter entstand so ein Reifenschaden in Höhe von 180 Euro. Tatzeugen werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Freilassing, Telefonnummer 08654/4618-0, zu melden.


0 Kommentare