02.05.2018, 14:20 Uhr

Reiterin wurde abgeworfen Herrenloses Pferd rennt auf Straße und kracht in Auto

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Nachdem das Tier mit dem Auto zusammengestoßen war, rannte es davon.

TRAUNSTEIN. Am Dienstagnachmittag gegen 18.05 Uhr war eine 37-Jährige aus Tschechien mit ihrem Fahrzeug auf der Chiemseestraße unterwegs. Plötzlich lief von rechts ein reiterloses Pferd von einer Wiese auf die Straße und kollidierte mit dem Auto. Dann rannte das Pferd weiter.

Wie die polizeilichen Ermittlungen ergaben, hatte das Pferd zuvor seine Reiterin, eine 57-jährige Traunsteinerin, abgeworfen.

Die Reiterin verletzte sich dabei leicht. Durch den Verkehrsunfall wurde das Pferd ebenfalls verletzt, es erlitt allerdings nur leichte Verletzungen. An dem Auto entstand ein Schaden von rund 20.000 Euro.


0 Kommentare