30.04.2018, 09:31 Uhr

Wegen gesundheitlichen Problemen Mit Pkw in die Leitplanken gekracht

(Foto: Hannes Lehner )(Foto: Hannes Lehner )

Am Sonntagvormittag, 29. April 2018, ereignete sich auf Höhe des Thumsees ein Verkehrsunfall bei dem ein älteres Ehepaar leicht verletzt wurde.

BAD REICHENHALL Ein 79-jähriger Pidinger befuhr mit seinem VW Tiguan die Staatsstraße in Richtung Bad Reichenhall. In einer Rechtskurve verlor der Mann aufgrund einer Erkrankung die Kontrolle über seinen PKW und kollidierte mit den links befindlichen Leitplanken. Glücklicherweise war zu diesem Zeitpunkt kein Gegenverkehr unterwegs, sodass keine anderen Verkehrsteilnehmer geschädigt oder gefährdet wurden.

Durch den Anstoß wurde sowohl der 79-Jährige als auch dessen Ehefrau leicht verletzt und durch Einsatzkräfte des Roten Kreuzes in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht. Am PKW entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste von der Unfallstelle abgeschleppt werden.

Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren eingeleitet.


0 Kommentare