17.04.2018, 14:58 Uhr

Großer Polizeieinsatz Anwohnerin hört lautstarken Streit und Schüsse

(Foto: FDL/Brekl)(Foto: FDL/Brekl)

Ein Anrufer berichtete sogar über zwei Tote. Diese Meldung bestätigte sich Gott sei Dank nicht.

KÜHNHAUSEN/PETTING. In Kühnhausen, im Gemeindebereich Petting im Landkreis Traunstein, kam es am Dienstag, 17. April, gegen 13.15 Uhr zu einem größeren Polizeieinsatz mit zahlreichen Streifen.

Hintergrund war die Mitteilung einer Anwohnerin über einen lautstarken Streit, verbunden mit einer möglichen Schussabgabe. Die Rede war sogar von zwei getöteten Personen, diese Information erreichte das Chiemgau/BGL Wochenblatt gegen 14.30 Uhr.

Die Polizei vor Ort konnte diese Mitteilung glücklicherweise nicht bestätigen. Es ist nichts passiert, es gab keine Verletzten. Zu keiner Zeit bestand eine Gefahr für die Bevölkerung. Der Einsatz ist zwischenzeitlich beendet.


0 Kommentare