04.04.2018, 09:52 Uhr

An einer Ampel-Abzweigung Skoda-Fahrerin biegt zu knapp vor Laster ab: Crash


Der Lkw-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und krachte frontal in das Auto der Unfallverursacherin.

TRAUNREUT. Am Mittwoch, 4. April, ereignete sich gegen 8 Uhr ein Unfall bei Traunreut. Eine Skoda-Fahrerin fuhr auf der St2104 aus Richtung Waging kommend nach Traunreut.

An der Abzweigung mit Ampel in die Kantstraße bog sie kurz vor einem entgegenkommenden LKW nach links ab. Der LKW erfasste den Skoda auf der Beifahrerseite.

Die Frau wurde bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt und vom BRK in ein Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr Traunreut war mit 21 Einsatzkräften vor Ort, übernahm die Erstversorgung der Beteiligten, Regelte den Verkehr und reinigte die Fahrbahn.

Die Staatsstraße war für die Zeit der Unfallaufnahme durch die Polizei Traunreut komplett geseperrt. Der Verkehr wurde durch das Stadtgebiet umgeleitet.


0 Kommentare